Meine Lieblingsrezepte...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Versunkener Apfelkuchen

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 250 g Zucker
  • 200 g Margarine
  • 3-5 Äpfel (je nach Größe)
  • 5 Eier
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Zimt & Zucker

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in nicht zu dünne Spalten schneiden.

Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Die Margarine und den Saft der Zitrone nacheinander langsam dazu geben.

Mehl, Backpulver und Salz vermischen und hinzufügen.

Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterziehen.

Eine Springform fetten und bemehlen. Den gesamten Teig einfüllen, darauf großzügig die Äpfel verteilen, leicht unterdrücken und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Bei 190 - 200 Grad ca. 40-45 Min. backen

26.11.09 22:54

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen