Meine Lieblingsrezepte...

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Schokoladenkuchen mit Kirschen

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • 150 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4 Eier
  • Schuss brauner Rum (ca. 2 EL)
  • 150 g Schattenmorellen
  • Prisa Salz

Für die Schokoglasur: 200 g Vollmilchkuvertüre

Zubereitung:

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Die Eier trennen und das Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, zerlassener Butter, Rum und Salz schaumig schlagen.

Flüssige Schokolade unterrühren.

Mehl und Backpulver miteinander vermischen und im Wechsel mit milch unter die Masse rühren. (Der Teig ist relativ fest.)

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.

Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm) füllen und gleichmäßig verteilen.

Die Kirschen auf dem Teig verteilen und mit dem Finger unterdrücken. Anschließend glatt streichen.

Den Schokoladenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 45-60 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit einer Nadel hinein stechen. Wenn kein Teig daran kleben bleibt, ist der Kuchen fertig.

Wenn der Schokokuchen abgekühlt ist, die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und gleichmäßig über dem Kuchen verteilen.

2.4.09 19:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen